Spezialisierung

Wir bieten spezielle Rechtsberatung in diesen Bereichen des tschechischen, slowakischen und EU-Rechts an:

Kartellrecht

Wettbewerbswidrige Vereinbarungen/Dominanz/Fusionskontrolle

Die Rechtsberatung umfasst insbesondere folgende Aspekte des Kartellrechts:

  • Durchführung von Fusionskontrollverfahren bei den nationalen Kartellbehörden oder der Europäischen Kommission,
  • Koordinierung von Mehrfachanmeldungen (Multiple Filings) in verschiedenen Jurisdiktionen,
  • Vertretung vor den nationalen Kartellbehörden oder der Europäischen Kommission bei der Untersuchung von Kartellabsprachen, vertikalen Vereinbarungen oder des Missbrauchs der dominanten Stellung,
  • Unterstützung bei unangemeldeten Durchsuchungen nationaler Kartellbehörden oder der Europäischen Kommission (sog. dawn raids),
  • Vorbereitung und Einreichung von Beschwerden über wettbewerbswidrige Verhaltensweisen anderer Wettbewerber an die nationalen Kartellbehörden oder die Europäische Kommission und anschließende Vertretung des Beschwerdeführers,
  • Vertretung vor nationalen Gerichten bei Schadensersatzverfahren (private enforcement),
  • Vertretung vor nationalen Gerichten und dem Gerichtshof der Europäischen Union in Rechtsmittelverfahren,
  • Vorbereitung der Compliance Programme, Durchführung von Compliance Schulungen und präventiven Compliance Untersuchungen.
Staatliche Beihilfen

Die komplexe Rechtsberatung im Zusammenhang mit dem Beihilferecht umfasst insbesondere:

  • Ausfertigung von Rechtsgutachten zu gewährten Beihilfen und Subventionen,
  • Meldungen staatlicher Beihilfen bei der Europäischen Kommission,
  • Konsultationen mit der Europäischen Kommission,
  • Vertretung vor nationalen Gerichten im Zusammenhang mit staatlichen Beihilfen,
  • Vertretung vor dem Gerichtshof der Europäischen Union in Rechtsmittelverfahren,
  • Besprechungen mit öffentlichen Vergabestellen.
Beträchtliche Marktkraft/missbräuchliche Bedingungen in Geschäftsbeziehungen

Komplexe Beratung zum Gesetz über beträchtliche Marktmacht in der Tschechischen Republik und Gesetz über missbräuchliche Bedingungen in Geschäftsbeziehungen in der Slowakischen Republik:

  • Vertretung vor nationalen Organen bei der Untersuchungen des Verdachts eines Verstoßes gegen das Gesetz über beträchtliche Marktmacht und das Gesetz über missbräuchliche Bedingungen in Geschäftsbeziehungen,
  • Unterstützung bei unangemeldeten Durchsuchungen nationaler Organe,
  • Vorbereitung und Einreichung von Beschwerden über rechtswidrige Verhaltensweisen an nationale Organe und anschließende Vertretung des Beschwerdeführers,
  • Vertretung vor Gerichten im Zusammenhang mit der privatrechtlichen Durchsetzung der Gesetze,
  • Vertretung vor nationalen Gerichten in Rechtsmittelverfahren.

Regulierte Industrien

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Rechtsberatung in regulierten Industrien, insbesondere auf dem Gebiet der Energiewirtschaft. Die Rechtsberatung umfasst unter anderem:

  • komplexe Rechtsgutachten,
  • Vertretung bei den Verhandlungen mit Verwaltungsbehörden,
  • Vertretung in Verfahren vor Regulierungsorganen und Gerichten.

Öffentliche Aufträge

Komplexe Rechtsberatung an öffentliche Auftraggeber und an Bewerber um öffentliche Aufträge, insbesondere:

  • Ausfertigung von Analysen, Beurteilung und Bestimmung der geeigneten Konzeption zur Vergabe öffentlicher Aufträge,
  • Durchführung und komplexe Verwaltung der Ausschreibungsverfahren, einschließlich Vorbereitung aller Ausschreibungs- und Vertragsunterlagen,
  • Rechtliche Prüfungen abgeschlossener Ausschreibungsverfahren,
  • Vertretung der Auftraggeber vor Aufsichtsorganen (Amt zum Schutz des wirtschaftlichen Wettbewerbs in der Tschechischen Republik, Amt für öffentliche Aufträge in der Slowakischen Republik) im Verfahren über einen Antrag auf Überprüfung der Handlungen des Auftraggebers sowie in auf eigene Initiative eröffneten Verfahren,
  • Vertretung von Auftragnehmern bei der Einreichung von Einwänden an die Auftraggeber und vor Aufsichtsorganen (Amt zum Schutz des wirtschaftlichen Wettbewerbs, Amt für öffentliche Aufträge),
  • Vertretung vor nationalen Gerichten in Rechtsmittelverfahren,
  • Schulungs- und methodische Tätigkeit.

Compliance

Wir spezialisieren uns ebenfalls auf:

  • Vorbereitung von Compliance Programmen und Schulungen für unternehmerische Subjekte,
  • Durchführung von Compliance Prüfungen,
  • Rechtsberatung zu den Auswirkungen von Verstößen gegen die Compliance Prinzipien,
  • rechtliche Unterstützung bei der Durchführung von Compliance Maßnahmen in unternehmerischen Subjekten,
  • Vertretung im Strafverfahren im Zusammenhang mit Wirtschaftskriminalität.

NKA

© Nedelka Kubáč advokáti s.r.o.